Ziel der Arbeit

Warum wir uns engagieren

Unsere soziale Arbeit der Einrichtung TALITA KUMI in Quito mit ihren zwei Häusern, will Mädchen und jungen Frauen, die auf der Straße oder in anderen Risikosituationen leben, durch persönliche Annahme und Hilfe, gezielte Beratung und berufliche Orientierung und Qualifizierung ermögichen. Wege aus ihren Schwierigkeiten zeigen und Perspektiven für eine stabilere und lebenswerte Zukunft entwickeln. Die Arbeit ist auf Selbsthilfe, Langfristigkeit und Nachhaltigkeit ausgelegt.

Ein solches Projekt ist nur dank zahlreicher Unterstützer möglich. Wir sind dankbar und froh, dass sie uns unterstützen.

Möchten auch Sie unsere Arbeit unterstützen?
Dann freuen wir uns auf Ihre Spende!



Sie haben Fragen zu unserer Arbeit oder möchten spenden?
Dann nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Kontakt

Ökumenischer Arbeitskreis
TALITA KUMI e.V.


Vorsitzender
Hermann Göhring
Zehntstraße 5
50374 Erftstadt-Lechenich
Telefon: 02235 72 83 2


Schreiben Sie uns:

info@talitakumiev.de

Facebook

Unterstützen Sie unsere Arbeit!